Notfallrufnummer 112

Mobiler Rauchschutzvorhang in Dienst gestellt

Für die vier Standorte der Feuerwehr Lindlar wurde bereits Ende 2017 je ein Rauchschutzvorhang beschafft. Diese konnten über Spenden von Lindlarer Versicherungsagenturen finanziert werden.
Zwischenzeitlich wurden im Löschzug Lindlar mehrere Ausbildungen dazu durchgeführt, sodass der Rauchschutzvorhang nun im Ernstfall eingesetzt werden kann.
Ziel ist es, zum Beispiel bei Wohnungsbränden den Treppenraum rauchfrei zu halten.

Den Sponsoren gilt unser Dank für die hilfreiche Unterstützung bei Einsätzen:
AXA Geschäftsstelle Heinz-Peter Miebach e.K.
Provinzial Rheinland Maik Müller
LVM Versicherungsagentur Ulrike Blass
Dukat GmbH Stephan Löhr / Dr. Jörg Müller
Gondolf & Partner Markus Gondolf

Quelle der Fotos: Michael Gauger

Übergabe an den Leiter der Feuerwehr und die Stellvertreter

Übergabe an den Leiter der Feuerwehr und die Stellvertreter

Demonstration der Nutzung

Demonstration der Nutzung

Video einer Übung

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies. mehr Infos